Donnerstag, 19. April 2018

Häusliche Gewalt: Britin folterte Freund fast zu Tode

Monatelang musste Alex Skeel auf dem Boden schlafen, er bekam nichts zu essen, durfte niemanden sehen, wurde immer wieder verletzt: Erst als seine Freundin verhaftet wurde, traute sich der 22-jährige Brite mit seiner Geschichte an die Öffentlichkeit. Eine Geschichte, die schwer zu glauben wäre - wenn da nicht die Narben wären.

Alex Skeel und Jordan Worth. - Foto: Privat
Alex Skeel und Jordan Worth. - Foto: Privat

stol