Montag, 22. August 2016

Handgranate tötet Kind in Schweden

Die schwedische Polizei vermutet einen Bandenkrieg als Ursache. Der Sprengkörper wurde durch ein Fenster in ein Wohnhaus geworfen.

Links im Bild das Fenster, durch das der tödliche Sprengsatz geworfen worden ist.
Links im Bild das Fenster, durch das der tödliche Sprengsatz geworfen worden ist. - Foto: © APA/AFP

stol