Freitag, 31. Januar 2020

Handwerker in Neumarkt verletzt

Zu einem Arbeitsunfall gerufen worden sind die Einsatzkräfte am Freitagnachmittag im Unterland. In Neumarkt hat sich eine Person in einem Handwerksbetrieb verletzt.

Das Weiße Kreuz Unterland brachte den Mann ins Bozner Krankenhaus.
Badge Local
Das Weiße Kreuz Unterland brachte den Mann ins Bozner Krankenhaus. - Foto: © lie

Laut Angaben des Weißen Kreuzes schlugen die Arbeitskollegen um 17.45 Uhr Alarm, daraufhin leisteten sie 1. Hilfe und versuchten die Blutung zu stillen. In einem Alteisen-Betrieb hatte sich ein knapp 60-jähriger Mann aus Neumarkt mit der Flex in den linken Unterarm geschnitten.

Nach der Erstversorgung durch die Sanitäter wurde der Mann vom Weißen Kreuz Unterland ins Krankenhaus nach Bozen gebracht. Im Einsatz standen auch die Carabinieri von Neumarkt.

stol