Sonntag, 23. Juni 2019

Haustrümmer erschlagen mindestens 17 Menschen in Kambodscha

Der Einsturz eines Rohbaus hat mindestens 17 Menschen in Kambodscha das Leben gekostet. Weitere 24 seien bei dem Unglück Samstagfrüh in der südwestlichen Küstenstadt Sihanoukville verletzt worden, berichtete das regierungsnahe Nachrichtenportal Fresh News am Sonntag unter Berufung auf Provinzgouverneur Yun Min.

Noch immer wird fieberhaft nach Überlebenden gesucht. - Foto: APA (AFP)
Noch immer wird fieberhaft nach Überlebenden gesucht. - Foto: APA (AFP)

stol