Mittwoch, 25. September 2019

Heftige Regenschauer in Südtirol

Im ganzen Land ist es am Mittwoch zu teils ergiebigen Regenfällen gekommen. Ein kurzer, aber heftiger Regenschauer zog unter anderem am späten Nachmittag über den mittleren Vinschgau.

Gewitter in Latsch. Foto: Thomas Janser.
Badge Local
Gewitter in Latsch. Foto: Thomas Janser.

In Latsch und Umgebung begann es gegen 17 Uhr kurzzeitig heftig zu regnen. 

Ein Gewitter zieht über Latsch und St. Martin im Kofel. Dieser Schnappschuss ist STOL-Leser Thomas Janser gelungen.

Auch über die Landeshauptstadt Bozen zogen am frühen Mittwochabend Gewitterwolken. Im Meraner Raum kam es gegen 18 Uhr zu Gewitter. 

Bereits ab Donnerstag ist jedoch wieder Wetterbesserung in Sicht. „Am Vormittag ziehen von Westen her dichtere Wolkenfelder auf und die Sonne gerät in den Hintergrund. Am Nachmittag werden die sonnigen Abschnitte wieder häufiger“, berichtet der Landeswetterdienst.

Nach Frühwerten zwischen 4 und 11 Grad Celsius erreichen die Temperaturen am Donnerstagachmittag 17 bis 23 Grad Celsius.

stol 

stol