Donnerstag, 04. Oktober 2018

Herbstübung der Feuerwehren Sterzing und Elzenbaum

Am morgigen Freitag, 5. Oktober, findet in Sterzing die jährliche Herbstübung statt. Längeres Sirenenläuten ist also eine Simulation des Ernstfalles.

Foto: FFW Sterzing
Badge Local
Foto: FFW Sterzing

Um 20 Uhr werden in Sterzing die Sirenen heulen: Anlass dafür ist die Hauptübung der Feuerwehr Sterzing. Nach 2 Wochen des intensiven Übens bildet die Hauptübung den Abschluss der sogenannten Herbstübungen.

Diese, erklärt Helmuth Wechselberger von der Freiwilligen Feuerwehr Sterzing im Gespräch mit STOL, wird von 2 Kameraden vorbereitet: „Die restlichen Wehrmänner wissen nichts von der Übung, damit sie möglichst realitätsnah den Einsatz proben können.“

In Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Elzenbaum werden in der Gewerbezone Reifenstein mehrere Übungsszenarien durchgespielt.

stol

stol