Sonntag, 15. April 2018

Herdenschutz: Warten auf Misserfolg?

Der Almsommer steht bevor. Um die Weidentiere besser vor Wölfen zu schützen, wird in Sexten jetzt ein Kurs für Hütehunde angeboten. „Wir müssen langfristig umdenken, wenn wir unser Vieh weiter auftreiben wollen“, sagt Organisator und Hirte Daniel Paratscha aus Stern. Doch die Politik spekuliert mit einer anderen Lösung.

Wie geht es mit den Tieren auf der Weide weiter?
Badge Local
Wie geht es mit den Tieren auf der Weide weiter? - Foto: © shutterstock

stol