Samstag, 04. August 2018

Hirsch springt auf Mebo und rammt Auto

Völlig überrascht wurde am Samstagmorgen eine Frau auf der Mebo. Zwischen Terlan und Vilpian stellte sich ihr plötzlich ein Hirsch in den Weg.

Der Hirsch blieb auf der Straße liegen. - Foto: FFW Terlan
Badge Local
Der Hirsch blieb auf der Straße liegen. - Foto: FFW Terlan

Das Tier sprang auf die Nordspur der Schnellstraße und prallte mit dem Auto der Frau zusammen, die gerade in Richtung Meran unterwegs war. 

Der Hirsch überlebte den Aufprall nicht und wurde den Jägern übergeben.

Die Frau kam hingegen glücklicherweise mit leichten Verletzungen davon und wurde von den Sanitätern des Weißen Kreuzes Überetsch noch an Ort und Stelle versorgt.

Das Auto wurde schwer beschädigt. - Foto: FFW Terlan

Im Einsatz stand auch die Freiwillige Feuerwehr von Terlan. 

stol 

stol