Freitag, 03. November 2017

„House of Cards“-Mitarbeiter klagen über Spacey: „Vergiftetes Umfeld“

Acht ehemalige und aktuelle Mitarbeiter der US-Serie „House of Cards“ haben bei CNN über sexuelle Belästigungen durch Hauptdarsteller Kevin Spacey (58) berichtet. „Es war ein vergiftetes Umfeld für junge Männer in Reihen der Crew, des Casts und der Statisten, die mit ihm zu tun hatten“, sagte ein ehemaliger Produktionsassistent dem Sender am Donnerstag (Ortszeit). „Kevin hatte wenig bis gar keine Skrupel, seinen Status und seine Position auszunutzen.“

Spacey habe sich in therapeutische Behandlung begeben, erklärte eine Sprecherin am Mittwoch.
Spacey habe sich in therapeutische Behandlung begeben, erklärte eine Sprecherin am Mittwoch. - Foto: © APA/AFP

stol