Sonntag, 28. Oktober 2018

Hund beißt Mädchen in Wien

Ein Hund hat ein elfjähriges Mädchen am Samstag beim Spazierengehen in der Steinergasse in Wien-Liesing in Arme und Beine gebissen. Der Stafford Terrier ist bereits mehrmals auffällig geworden: Am Vortag hatte er das Mädchen ebenfalls gebissen, am 20. Oktober brachte eine Frau nach einer Attacke des Tieres eine Anzeige ein. Der Hund wurde der Besitzerin nun abgenommen.

Die 18-Jährige Hundebesitzerin wurde wegen fahrlässiger Körperverletzung angezeigt. - Foto: APA (Archiv)
Die 18-Jährige Hundebesitzerin wurde wegen fahrlässiger Körperverletzung angezeigt. - Foto: APA (Archiv)

stol