Sonntag, 08. Oktober 2017

Hurrikan „Nate“ erreicht US-Golfküste

Als dritter Hurrikan innerhalb von nur 6 Wochen hat der Sturm „Nate“ am Samstagabend (Ortszeit) das US-Festland erreicht. Mit Windgeschwindigkeiten von 136 Kilometern in der Stunde prallte er als Hurrikan der schwächsten Kategorie 1 südöstlich von New Orleans (Louisiana) nahe dem Mississippi-Delta auf die Küste am Golf von Mexiko. Das teilte das Hurrikan-Zentrum in Miami (Florida) mit.

In New Orleans hat der Bürgermeister in der Nacht auf Sonntag eine Ausgangssperre verhängt.
In New Orleans hat der Bürgermeister in der Nacht auf Sonntag eine Ausgangssperre verhängt.

stol