Samstag, 05. April 2014

Informatik-Bereiche der Gesundheitsbezirke werden aufgelöst

Der Datenfluss im Südtiroler Sanitätsbetrieb ist immer noch keiner. Denn meist ist an der Grenze des Gesundheitsbezirks auch Ende für die Daten. Jetzt drückt Gesundheitslandesrätin Martha Stocker aufs Gaspedal. Bis Ende Juni soll ein Masterplan zur Vereinheitlichung der Informatisierung vorliegen.

stol