Freitag, 16. August 2019

Intensive Kontrollen der Bahnpolizei

Rund um den Hochunserfrauentag hat die Bahnpolizei intensive Kontrollen durchgeführt.

Bahnpolizisten im Einsatz. Foto: Polfer
Badge Local
Bahnpolizisten im Einsatz. Foto: Polfer

Insgesamt wurden von der Bahnpolizei Polfer (Verona und Trentino-Südtirol) an Bahnhöfen und in Zügen zwischen 10. August und 16. August 1115 Personen kontrolliert. 

3 Personen wurden aufgrund von Drogendelikten angezeigt, ein Minderjähriger hingegen kassierte eine Anzeige, weil er ein Mobiltelefon gestohlen hat. 

2 vermisste Personen konnten im Rahmen der Kontrollen dabei ausfindig gemacht werden: ein Mädchen am Brenner sowie ein Mann in Verona. 

stol 

stol