Sonntag, 05. Juli 2015

Italienischer Biker stirbt in Tirol

Bei der Frontalkollision zweier Motorradfahrer auf der Lechtalstraße (B198) ist Samstagnachmittag bei Elmen ein italienischer Motorradlenker noch an der Unfallstelle verstorben.

Foto: Zoom Tirol
Foto: Zoom Tirol - Foto: © APA/EPA

Gegen 16.00 Uhr ist es auf der Lechtalstraße im Gemeindegebiet von Elmen in Tirol zu einer Frontalkollision zwischen zwei Motorradfahrern gekommen. Ein weiterer Motorradfahrer versuchte noch auszuweichen, wurde aber von umherfliegenden Trümmerteilen getroffen und kam dadurch ebenfalls zu Sturz.

Einer der Beteiligten, nach ersten Informationen ein Italiener, verstarb noch an der Unfallstelle, drei weitere Personen (zwei Männer und eine Frau) wurden mit schweren Verletzungen in die Krankenhäuser von Innsbruck und Murnau geflogen.

Neben Einsatzkräften der Polizei standen die Feuerwehren von Elmen und Vorderhornbach (30 Mann), das Rote Kreuz und zwei Notarzthubschrauber im Einsatz.

Die beteiligten Fahrzeuge wurden total beschädigt. Die Erhebungen zur genauen Unfallursache laufen. Zur Identität des Opfers ist noch nichts bekannt.

apa/stol

stol