Mittwoch, 18. Juli 2018

Jetzt wird's richtig heiß!

Die Woche ist überaus heiß mit Temperaturen bis zu 35 Grad Celsius. Erträglicher macht es der Nordföhn, der für trockene Hitze sorgt. Landeswettermeteorologe Dieter Peterlin gibt Auskunft, wie hoch die Temperaturen ansteigen und ob das Wetter so stabil bleibt.

Badge Local
Foto: © shutterstock

Bis einschließlich Donnerstag bleiben die Gewitter aus und es wird sehr heiß: Am heutigen Mittwoch werden bis zu 34 Grad Celsius erwartet, am Donnerstag bis zu 35 Grad Celsius.

Im Norden des Landes bleibt es etwas kühler, da vermehrt der Nordföhn weht – dieser sorgt für eine trockene Hitze.

Am Freitag und Samstag wird es unbeständiger und die Temperaturen sinken leicht: der Freitag beginnt zwar überwiegend sonnig, ab dem Nachmittag bilden sich aber ein paar kräftige Gewitter. Die Höchstwerte gehen von 24 bis 32 Grad Celsius. Der Samstag bringt eine Mischung aus Sonne, Wolken und Gewittern – die Temperaturen klettern auf maximal 22 bis 29 Grad Celsius.

Am Sonntag ist eine Wetterbesserung in Sicht: Voraussichtlich gibt es keine Regenschauer und die Temperaturen steigen auf 22 bis 30 Grad Celsius.

stol

stol