Samstag, 07. April 2018

Kärnten mit Friaul gegen illegalen Welpenhandel

Kärnten und Friaul-Julisch Venetien intensivieren ihre Zusammenarbeit im Kampf gegen den illegalen Tiefhandel über die italienisch-österreichische Grenzen. In den letzten Tagen wurden am Grenzübergang von Arnoldstein 511 Fahrzeuge kontrolliert.

Der illegale Haustierhandel hat in den letzten Jahren stark zugenommen.
Der illegale Haustierhandel hat in den letzten Jahren stark zugenommen. - Foto: © shutterstock

stol