Donnerstag, 22. März 2018

Kampfjets durchbrechen Schallmauer: Panik in Norditalien

Zwei Kampfjets der italienischen Luftwaffe haben am Donnerstag beim Durchbruch der Schallmauer für alarmierte Anrainer in der Lombardei und im Aostatal gesorgt. Zwei laute Knalle versetzten Teile der Bevölkerung vor allem im Raum nördlichen von Mailand in Panik, Menschen liefen auf die Straße. Auch zahlreiche Anrufe besorgter Bürger wurden von den Sicherheitskräften registriert.

Zwei Kampfjets der italienischen Luftwaffe haben am Donnerstag beim Durchbruch der Schallmauer für alarmierte Anrainer in der Lombardei und im Aostatal gesorgt. (Symbolbild)
Zwei Kampfjets der italienischen Luftwaffe haben am Donnerstag beim Durchbruch der Schallmauer für alarmierte Anrainer in der Lombardei und im Aostatal gesorgt. (Symbolbild) - Foto: © shutterstock

stol