Montag, 22. Juli 2019

Kanada will Lachse mit Hubschrauber zu Laichgründen fliegen

Im Westen Kanadas hängen Tausende Lachse auf dem Weg zu ihren Laichgründen fest: Ein Erdrutsch hat vor einem Monat im Fluss Fraser einen fünf Meter hohen Wasserfall entstehen lassen, den die flussaufwärts schwimmenden Fische nicht überwinden können, wie der TV-Sender Global News berichtete. Die Regierung der Provinz British Columbia will nun Hubschrauber einsetzen, um den Lachsen zu helfen.

Tausende Lachse hängen auf dem Weg zu ihren Laichgründen fest. -  Foto: APA (AFP/Archiv)
Tausende Lachse hängen auf dem Weg zu ihren Laichgründen fest. - Foto: APA (AFP/Archiv)

stol