Montag, 17. Oktober 2016

Kastelruth: Bauer von Stier angegriffen

Am Sonntagabend wurden die Sanitäter samt Notarzt nach Kastelruth gerufen: Dort hatte sich bei einem Hof etwas oberhalb des Dorfes ein Arbeitsunfall ereignet. Ein Bauer aus Kastelruth war von einem Stier angegriffen worden.

Badge Local
Foto: © STOL

Der 63-Jährige war gegen 20 Uhr vermutlich gerade mit der Fütterung des Tieres beschäftigt, als dieses ihn attackierte und unter anderem gegen die Mauer drückte. 

Als seine Frau nach dem Rechten sehen wollte, fand sie den Landwirt am Boden liegend. Sofort wurde der Notruf abgesetzt. 

Der Notarzt von Bozen sowie das Team des Weißen Kreuzes Seis kümmerten sich um den Verletzten. Er hatte sich mittelschwere Verletzungen zugezogen und wurde ins Krankenhaus von Bozen gebracht.

Die Carabinieri von Völs haben die Ermittlungen aufgenommen.

stol

stol