Donnerstag, 16. April 2015

Kastelruth: Wagen stürzt 100 Meter den Hang hinunter

Zu einem Autounfall ist es am Donnerstagvormittag in Runggaditsch im Gemeindegebiet Kastelruth gekommen.

Badge Local

Aus noch nicht geklärten Gründen kam gegen 9.30 Uhr ein Fahrzeug, das von Pufels in Richtung Seiser Alm unterwegs war, von der Straße ab. Der Wagen stürzte über die Böschung. Nach rund 100 Metern kam das Fahrzeug zum Stillstand.

Umgehend eilten die Rettungskräfte zum Einsatzort. Wenige Minuten nach der Alarmierung  waren die Wehrmänner der Freiwilligen Feuerwehr von Runggaditsch sowie die Sanitäter des Roten Kreuzes Gröden vor Ort. Wie durch ein Wunder blieben die zwei Insassen praktisch unverletzt.

Trotzdem wurden sie mit dem Rettungswagen ins Brixner Krankenhaus gebracht. Im Einsatz waren auch die Carabinieri. Sie haben die Ermittlungen zum Unfallhergang ausgenommen.

pas

stol