Montag, 01. Februar 2021

Keine Leiche: Ist ein Mordprozess trotzdem möglich?

Der langjährige Bozner Richter Edoardo Mori über spektakuläre Kriminalfälle, bei denen das Opfer nie gefunden wurde.

In seiner langen Karriere als Richter hat Edoardo Mori schon viele besondere Akten gesehen – auch über Fälle, in denen Menschen spurlos verschwanden.
Badge Local
In seiner langen Karriere als Richter hat Edoardo Mori schon viele besondere Akten gesehen – auch über Fälle, in denen Menschen spurlos verschwanden. - Foto: © eg

Ohne Leiche kein Mordprozess: Diese simple Formel war auch im Zusammenhang mit dem Verschwinden des Ehepaares Peter Neumair und Laura Perselli zu hören. Aber sie stimmt nicht, wie der langjährige Richter Edoardo Mori erklärt. Auch in Südtirol gab es Mordprozesse, obwohl der Leichnam des Opfers nie auftauchte. Von Roberta Costiuc

rc

Schlagwörter: