Samstag, 29. August 2015

Kleinflugzeug im Piemont abgestürzt: Elf Verletzte

Ein kleines touristisches Flugzeug ist am Samstag kurz nach dem Start vom Flughafen von Casale Monferrato im norditalienischen Piemont abgestürzt. Dabei wurden elf Personen verletzt, drei davon sind in kritischem Zustand, berichteten italienische Medien.

Archivbild
Archivbild - Foto: © LaPresse

Die Ursache des Absturzes war vorerst noch unklar. Ermittlungen wurden in die Wege geleitet. Das Kleinflugzeug wurde oft von Fallschirmspringern verwendet.

An Bord befanden sich mehrere Fallschirmspringer aus dem Raum um Turin. Die Verletzten wurden mit Frakturen ins Krankenhaus eingeliefert.

apa

stol