Donnerstag, 21. August 2014

Kuh-Attacke in Tirol: Bisher keine Hinweise auf Fahrlässigkeit

Nach der tödlichen Attacke von 20 Kühen und Kälbern auf eine 45-jährige Deutsche im Tiroler Stubaital Ende Juli hat die Staatsanwaltschaft Innsbruck bisher keine Hinweise auf ein strafrechtlich relevantes, fahrlässiges Fehlverhalten gefunden.

Archivbild - Foto: © shutterstock









stol

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by