Samstag, 26. August 2017

Laas: 91-Jähriger aus Etsch gerettet

Ein Scooterfahrer hat einem 91-Jährigen Laaser das Leben gerettet.

Der Mann wurde aus der Etsch gerettet (Archivbild).
Badge Local
Der Mann wurde aus der Etsch gerettet (Archivbild). - Foto: © shutterstock

Wie das Tagblatt "Dolomiten" am Samstag berichtet war ein 91-jähriger Laaser am Donnerstagnachmittag in die Etsch gestürzt. 

Er hatte einen Spaziergang in der Marmorstraße entlang der Etsch unternommen, musste auf der Höhe des Marmorwerkes austreten, rutschte dabei aus und stürzte in die Etsch. 

In letzter Minute konnte er sich noch am Gebüsch festhalten und so verhindern, dass er von den Wassermassen mitgerissen wurde. Erst nach rund 45 Minuten bemerkte ein Scooterfahrer die herrenlosen Wanderstöcke und den Mann im Fluss. Der Senior, der am Ende seiner Kräfte war, wurde gerettet und anschließend mit Unterkühlung und Schürfwunden ins Krankenhaus gebracht. 

stol 

____________________________________

Wir suchen den Lebensretter! Bitte melden unter [email protected]

stol