Dienstag, 23. Januar 2018

Langtaufers: Gerettete erzählen

Am späten Dienstagvormittag sind die ersten eingesperrten Personen aus dem Hotel in Kappl im Langtauferer Tal evakuiert worden. Glücklich und gelöst steigen die Geretteten aus dem Hubschrauber und waren sogar für ein kurzes STOL-Interview bereit.

Die ersten Personen sind evakuiert worden. - Foto: DLife
Badge Local
Die ersten Personen sind evakuiert worden. - Foto: DLife

Der Erkundungshubschrauber kehrte am Dienstagvormittag von seinem Flug zurück. An Bord war unter anderem ein Sachverständiger der Lawinenkommission. Er gab grünes Licht für die Evakuierung der rund 100 Personen.

Die Einsatzleitung sagt gegenüber STOL, dass die Evakuierung mit Hilfe eines Hubschraubers der Finanzwache, mit einem privaten Hubschrauber und mit 3 Militärhubschraubern durchgeführt werde. (STOL hat berichtet)

Die ersten Personen werden evakuiert

Die ersten Personen sind gegen 11 Uhr am Dienstag gesund und munter nach St. Valentin geflogen worden.

Eine Touristin aus Deutschland war für ein kurzes Interview bereit.

STOL hält Sie auf dem Laufenden.

stol

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen

stol