Montag, 02. Oktober 2017

Las Vegas: Schütze tötet 58 Menschen

Ein Todesschütze hat bei einem Musikfestival in der US-Touristenmetropole Las Vegas mindestens 58 Menschen umgebracht und mehr als 500 verletzt. Das teilte die Polizei am Montag im Bundesstaat Nevada mit. Nie zuvor in der Kriminalgeschichte der USA kamen bei einem derartigen Verbrechen mehr Menschen ums Leben.

58 Tote und 515 Verletzte sind nach einer Schießerei in Las Vegas zu beklagen.
58 Tote und 515 Verletzte sind nach einer Schießerei in Las Vegas zu beklagen. - Foto: © APA

stol