Samstag, 27. August 2016

Latsch: Junger Mann stirbt bei Unfall

In der Nacht auf Samstag ereignete sich bei Latsch im Vinschgau ein schwerer Verkehrsunfall. Dabei verlor ein 25-jähriger Naturnser sein Leben.

Die schnell herbeigerufenen Rettungskräfte konnten das Leben des jungen Mannes nicht mehr retten. - Foto: no
Badge Local
Die schnell herbeigerufenen Rettungskräfte konnten das Leben des jungen Mannes nicht mehr retten. - Foto: no

Der Unfall ereignete sich gegen 23 Uhr: Dominik Platzgummer, ein 25-Jähriger aus Naturns, war mit seinem Motorrad unterwegs, als er aus nicht bekannten Gründen in einer Kurve stürzte und unter einen Camper geriet.

Der junge Mann erlitt dabei so schwere Verletzungen, dass er noch am Unfallort verstarb. Die Insassen des Campers, vier Italiener, blieben unverletzt, erlitten jedoch einen Schock.

Laut dem Tagblatt "Dolomiten" soll Dominik Platzgummer von Latsch kommend die Kontrolle über seine Maschine verloren haben und auf die Gegenfahrbahn geraten sein. 

Im Einsatz standen das Weiße Kreuz und der Notarztwagen von Schlanders, die Freiwillige Feuerwehr Latsch, die Carabinieri und die Notfallseelsorge.

stol

stol