Mittwoch, 8. Februar 2017

Lawinenabgang in Nordtirol fordert ein Todesopfer

Ein Lawinenabgang am 3.159 Meter hohen Mittagskogel im Nordtiroler Pitztal (Bezirk Imst) hat am Mittwoch ein Todesopfer gefordert.

In Nordtirol gab es am Mittwoch ein tödliches Lawinenunglück. - Foto: © shutterstock









stol