Sonntag, 23. September 2018

Leih-Omas für Südtirol

Leih-Omas: Was erstmal kurios klingt, ist in Nachbarländern schon Realität. Bald auch in Südtirol? Projekte soll es jedenfalls schon geben, wie die Sonntagszeitung "Zett" in ihrer aktuellen Ausgabe berichtet.

Kommt die Leih-Oma auch hierzulande in Mode? (Symbolfoto)
Badge Local
Kommt die Leih-Oma auch hierzulande in Mode? (Symbolfoto) - Foto: © shutterstock

Keine Großeltern in der Nähe, die auf die Kleinen aufpassen können, während man selbst mal ausgehen möchte? In Österreich und Deutschland ist das mancherorts kein Problem. Dort gibt es nämlich Omas „auszuleihen“.

Auch in Südtirol lief solch ein Projekt, von der Caritas initiiert – und ähnliche sind bereits auf dem Schirm, berichtet die "Zett". 

Z/ast

Den vollständigen Artikel und alle Hintergründe gibt es in der aktuellen Ausgabe der Sonntagszeitung "Zett".

stol