Montag, 02. November 2020

Schwerfahrzeug geborgen – Völser Straße geöffnet

Weil ein Lkw die Felsen touchiert hatte und dabei schwer beschädigt wurde, war die Straße nach Völs kurzzeitig blockiert. Wie der stellvertretende Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Völs Benjamin Kompatscher gegenüber STOL erwähnte, wurde das Schwerfahrzeug mittlerweile geborgen. Die Straße wurde im Laufe des Vormittags wieder für den Verkehr geöffnet.

Die Straße ist derzeit gesperrt.
Badge Local
Die Straße ist derzeit gesperrt. - Foto: © Gemeindepolizei Karneid
Laut ersten Informationen sollen an Bord des Lkw ein Berufsfahrer und ein einzulernender Fahrer gewesen sein. Geladen hatten die beiden Saunen.

Bei der Fahrt über die enge Straße hat man sich wohl verschätzt, der Lkw streifte die Felsen und wurde über die gesamte Seite aufgeschlitzt.

Verletzt wurde niemand, allerdings gestaltete sich der Abtransport des schwer beschädigten Schwerfahrzeugs kompliziert.

Im Einsatz standen die Freiwillige Feuerwehr von Völs, die Gemeindepolizei Karneid und der Landesstraßendienst.

stol

Schlagwörter: