Donnerstag, 06. Oktober 2016

Maiser Waalweg nach Murenabgang gesperrt

Am Donnerstag gegen 7 Uhr früh wurde die Freiwillige Feuerwehr Schenna zu einem Murenabgang bzw. Steinschlag in der Nähe der Landesfischzucht an der Passer gerufen.

Ein Baum war auf den Maiser Waalweg gestürzt und hat wegen des übertretenden Wassers zu einem kleinen Murenabgang geführt. - Foto: FFW Schenna
Badge Local
Ein Baum war auf den Maiser Waalweg gestürzt und hat wegen des übertretenden Wassers zu einem kleinen Murenabgang geführt. - Foto: FFW Schenna

Wie sich im Laufe des Einsatzes herausstellte, war der Maiser Waalweg durch einen Baum verlegt worden, wodurch das Wasser des Waales übergelaufen war.

Ein Teil des Maiser Waalweges wurde am Donnerstagmorgen überschwemmt. - Foto: FFW Schenna

Die Feuerwehr Schenna sicherte die Unfallstelle ab und kehrte das Wasser im Waal ab.

Der Maiser Waalweg und der Fussweg oberhalb der Fischzucht sind bis auf Weiteres komplett gesperrt.

Der von der Mure betroffene Teil des Maiser Waalweges wurde bis auf Weiteres gesperrt. - Foto: Videoaktiv Schnals

stol

stol