Montag, 13. Mai 2019

Mann in Neumarkter Bus verweigert Ticket - und tobt

In Neumarkt hat ein Busfahrer die Ordnungshüter alarmiert, da sich ein Mann weigerte, das Fahrticket zu bezahlen.

Die Carabinieri wurden durch den Busfahrer alarmiert. - Foto: Carabinieri
Badge Local
Die Carabinieri wurden durch den Busfahrer alarmiert. - Foto: Carabinieri

Der 21-jährige Gambianer wollte aber auch nicht den Bus verlassen und hinderte somit den Bus am Weiterfahren. Als schließlich die Carabinieri von Neumarkt hinzukamen, bekam der bereits polizeibekannte Mann einen Tobsuchtanfall.

Nachdem die Beamten ihn ruhig gestellt hatten, durchsuchten sie unter anderem seinen Rucksack – dort fanden sie einen Schraubenzieher, dessen Herkunft der 21-Jährige nicht erklären konnte.  Er wurde angezeigt.

stol

stol