Donnerstag, 15. Dezember 2016

Mann sticht Frau in Wien nieder: Opfer tot

Ein Mann hat Donnerstagfrüh in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus seine Frau mit einem Messer attackiert. Das Opfer erlag nach Angaben der Polizei seinen schweren Verletzungen. Der Verdächtige flüchtete sofort nach der Tat. Nach dem namentlich bekannten 39-Jährigen wird gefahndet, hat die Polizei in einer Aussendung berichtet.

Die Polizei hat eine Großfahndung eingeleitet.
Die Polizei hat eine Großfahndung eingeleitet. - Foto: © APA

Demnach ereignete sich die Bluttat gegen 7.30 Uhr in einer Wohnung in der Mariahilfer Straße. Anwesend war zu diesem Zeitpunkt auch der 16 Jahre alte Sohn des Paares. Er verständigte die Einsatzkräfte.

LKA Wien ermittelt

Das Opfer erlitt Stichverletzungen im Brustbereich. „Sie starb kurz nach 8.00 Uhr im Rettungsauto auf dem Weg ins Spital“, sagte Polizeisprecher Paul Eidenberger.

Die Polizei leitete eine Großfahndung ein. Das Landeskriminalamt Wien übernahm die Ermittlungen.

apa

stol