Dienstag, 14. Februar 2017

Marokkaner wollten sich in Rom in die Luft sprengen

Ein Marokkaner – ein ehemaliger Meister im Thai-Boxen in der Schweiz – ist von einem Gericht in Mailand wegen Terrorismus zu sechs Jahren Haft verurteilt worden.









stol