Donnerstag, 1. März 2018

Mauro Minniti muss 28.000 Euro zahlen

Der ehemalige Landtagsabgeordnete Mauro Minniti wurde vom Rechnungshof zur Zahlung von 28.390 Euro verurteilt: Ihm werden Unregelmäßigkeiten in der Verwendung von Fraktionsgeldern vorgeworfen.

Mauro Minniti wurde zu einer Zahlung von rund 28.000 Euro verurteilt. - Foto: D









stol

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by