Mittwoch, 18. April 2018

Mehr als 100 Festnahmen bei Razzien in Deutschland

Die deutsche Bundespolizei hat im Zusammenhang mit einer groß angelegten Aktion gegen eine Bande im Rotlichtmilieu mehr als 100 Personen vorläufig festgenommen. Sieben Haftbefehle wurden vollstreckt, wie ein Sprecher am Mittwochvormittag in Siegen sagte. Viele der Menschen seien in den durchsuchten Bordellen angetroffen worden. In zahlreichen Fällen bestand der Verdacht des illegalen Aufenthaltes.

Die Razzia richtet sich u.a. gegen Zwangsprostitution Foto: APA (dpa)
Die Razzia richtet sich u.a. gegen Zwangsprostitution Foto: APA (dpa)

stol