Freitag, 21. Juni 2013

Mehr als 550 Tote nach Unwettern in Indien

Es sollte eine Pilgerreise zu den heiligen Tempeln im Norden Indiens werden. Doch dann kamen Wassermassen und die Pilgerfahrt wurde für viele zur Todesfalle. Hunderte sind tot, Tausende verschollen, doch über die genauen Opferzahlen gibt es kaum Informationen.

stol