Donnerstag, 10. Januar 2019

Mehr als 60 Kältetote in der Ukraine

Mehr als 60 Menschen sind in der Ukraine in den vergangenen Wochen wegen der eisigen Temperaturen nach offiziellen Angaben ums Leben gekommen. Aufgrund von Unterkühlung oder Erfrierungen seien seit Dezember etwa 900 Menschen ins Krankenhaus gebracht worden, berichteten örtliche Medien am Donnerstag unter Berufung auf das Gesundheitsministerium.

Die Behörden versuchten, obdachlosen Menschen zu helfen.
Die Behörden versuchten, obdachlosen Menschen zu helfen. - Foto: © shutterstock

stol