Samstag, 17. März 2018

Migrant in Calais erstochen

Ein Migrant ist im nordfranzösischen Calais erstochen worden. Der 25-Jährige sei am späten Samstagnachmittag in der Nähe eines Krankenhauses seinen Verletzungen erlegen, teilte die zuständige Präfektur mit.

stol