Dienstag, 31. Mai 2016

Mindestens 17 Tote bei Brand in indischem Munitionsdepot

Bei einem Brand in einem Munitionsdepot der Armee in Zentralindien sind Medienberichten zufolge mindestens 17 Menschen getötet worden.

Foto: © shutterstock

Zudem habe es zahlreiche Verletzte bei dem Feuer in Pulgaon im Bundesstaat Maharashtra gegeben. Laut dem Sender NDTV war das Lager in den frühen Morgenstunden aus noch nicht geklärter Ursache explodiert. Umliegende Ortschaften seien evakuiert worden.

Die Nachrichtenagentur PTI meldete, unter den 17 toten Soldaten seien auch zwei Offiziere. Das Munitionslager liegt nahe der Stadt Nagpur.

apa/afp

stol