Freitag, 22. November 2019

Mit Wörtern eine Freude machen

Wörter sammeln und Menschen im Krankenhaus eine Freude damit bereiten. Das ist die Idee der diesjährigen Ausgabe von WortSchatzSüdtirol, an der sich jeder beteiligen kann.

Bei der Aktion werden Wörter gesammelt.
Badge Local
Bei der Aktion werden Wörter gesammelt. - Foto: © shutterstock

Seit drei Jahren rufen die Sprachstelle und das JUKIBUZ im Südtiroler Kulturinstitut einmal jährlich dazu auf, besondere Wörter zu einem bestimmten Thema zu sammeln. Dieses Mal sind Wörter gesucht, die einem selbst Freude bereiten.

Das können Wörter sein, mit denen man schöne Erinnerungen verbindet, Wörter, die uns zum Lachen bringen oder zumindest ein Schmunzeln entlocken, Wörter, deren Klang ein besonderer ist. Oder vielleicht sind es auch heutzutage selten gebrauchte Wörter, die uns an Eltern oder Großeltern erinnern.

Alle Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen sind dazu eingeladen, solche Wörter zu sammeln und sie mit einer kurzen Erklärung bis zum 31. Jänner 2020 einzusenden: Entweder per E-Mail an [email protected] oder [email protected] oder per Post an das Südtiroler Kulturinstitut, Schlernstraße 1, 39100 Bozen.

Bücher und Sprachspiele werden verlost

Unter allen Einsendern werden Bücher und Sprachspiele verlost. Die schönsten Beiträge werden am 24. März 2020 im Rahmen der „Aktion Verzicht“ bei einer Konzertlesung mit dem Schauspieler Peter Schorn und dem Musiktrio Cordes y Butos im Krankenhaus Brixen vorgestellt.

So sollen die eingesandten Wörter den Menschen im Krankhaus Freude bereiten. Alle Einsendungen werden außerdem auf der Internetseite des Südtiroler Kulturinstituts veröffentlicht.

stol