Mittwoch, 15. Mai 2019

Mittlerweile 6 Tote nach Flugzeugkollision vor Alaska

Nach dem Zusammenstoß zweier Wasserflugzeuge in der Luft vor der Südküste des US-Staates Alaska ist die Zahl der Todesopfer auf sechs gestiegen. Rettungsteams hätten die letzten beiden Vermissten am Dienstag (Ortszeit) in einer Bucht nahe der Stadt Ketchikan tot geborgen, berichtete die örtliche Tageszeitung „Anchorage Daily News”.

Der Flugzeugabsturz in Alaska fordert immer mehr Todesopfer. - Foto: AP
Der Flugzeugabsturz in Alaska fordert immer mehr Todesopfer. - Foto: AP

stol