Dienstag, 20. Dezember 2016

Mordanschlag in Moschee: Täter war 24-jähriger Schweizer

Beim mutmaßlichen Angreifer auf das Islamische Zentrum in Zürich handelte es sich um einen 24-jährigen Schweizer.

Foto: © APA/AFP

Zudem soll er auch für ein Tötungsdelikt verantwortlich sein, bei dem ein Mann am Wochenende auf einem Spielplatz in Zürich getötet wurde. Das teilte die Polizei am Dienstag mit.

Der Schütze hatte am Montagabend im Gebetsraum eines Islamischen Zentrums auf mehrere Betende geschossen und drei Männer im Alter von 30, 35 und 56 Jahren teils schwer verletzt. Daraufhin tötete sich der Angreifer selbst.

dpa

stol