Montag, 11. Januar 2016

Mordverdacht: Obdachloser von 21-Jährigem totgeprügelt?

Der 50-jährige Tscheche, der am Sonntagnachmittag in der Schlernstraße in Bozen tot aufgefunden wurde, ist wohl gewaltsam zu Tode gekommen. Nach der Autopsie am Montag hat Staatsanwalt Igor Secco eine Akte wegen Mordverdacht eröffnet. Ins Visier der Ermittler ist ein 21-jähriger Pole geraten.

Der Obdachlose (50) starb nach einer Auseinandersetzung an inneren Verletzungen. Eine Kerze erinnert an ihn. - Foto: fin
Badge Local
Der Obdachlose (50) starb nach einer Auseinandersetzung an inneren Verletzungen. Eine Kerze erinnert an ihn. - Foto: fin

stol