Sonntag, 16. September 2018

Motorradunfall bei Leifers: Person schwer verletzt

Am späten Samstagabend hat sich in der St.-Jakob-Straße bei Leifers ein Motorradunfall ereignet, bei der eine Person schwer verletzt wurde.

Auch der Notarzt wurde zum Unfall nach Leifers entsandt.
Badge Local
Auch der Notarzt wurde zum Unfall nach Leifers entsandt.

Gegen 23.20 Uhr wurde am Samstag bei der Landesnotrufzentrale Alarm geschlagen. Sofort wurden der Notarztwagen und ein Rettungswagen zum Unfallort in der St.-Jakob-Straße geschickt.

Die Rettungskräfte kümmerten sich um die beim Motorradunfall schwer verletzte Person und brachten sie ins Bozner Krankenhaus.

Vorerst liegen über die Unfalldynamik und über die Identität der verletzten Person keine Angaben vor.

Die Carabinieri haben die Unfallerhebungen übernommen.

stol/ds

stol