Mittwoch, 12. Juni 2019

Müllberge bei „Rock im Park“ entfachen Diskussion um Müllvermeidung

Die von den „Rock im Park“-Fans hinterlassenen Müllberge haben in Nürnberg eine Diskussion über Konzepte einer stärkeren Müllvermeidung entfacht.

Unter anderem die Dropkick Murphys heizten den Besuchern von Rock im Park ordentlich ein. Leider hinterließen die Festival-Besucher ein Müllchaos.
Unter anderem die Dropkick Murphys heizten den Besuchern von Rock im Park ordentlich ein. Leider hinterließen die Festival-Besucher ein Müllchaos. - Foto: © APA/AFP

stol