Mittwoch, 31. Juli 2019

Mure in Steinmannwald: Schutzbauwerke bewähren sich

Rund 15.000 Kubikmeter Material hat die Mure im Seitnergraben am Dienstagabend zu Tal befördert. Die Aufräumarbeiten der Wildbachverbauung laufen auf Hochtouren.

Die starken Unwetter haben am Dienstag bei Steinmannwald eine Mure mit rund 15.000 Kubikmetern Material ausgelöst. - Foto: DLife
Badge Local
Die starken Unwetter haben am Dienstag bei Steinmannwald eine Mure mit rund 15.000 Kubikmetern Material ausgelöst. - Foto: DLife

stol