Freitag, 28. September 2012

Muskelkraft ließ in Nordtirol Segelflieger abheben

Die Österreichische Luftfahrtgeschichte ist um einen großen Moment reicher. Am Freitagnachmittag gelang es 20 Männern der Innsbrucker Segelfliegervereinigung (ISV) aus rund 1.700 Metern Seehöhe nahe der Rosshütte in Seefeld (Bezirk Innsbruck-Land) fünf Segelflugzeuge nur durch Muskelkraft mithilfe eines Gummiseiles in die Luft zu bringen.

stol