Montag, 27. April 2015

Mutmaßlicher Kalterer Drogenhändler angezeigt

Die Carabinieri haben am Wochenende im Unterland verstärkte Kontrollen durchgeführt. Mit Erfolg.

Foto: Carabinieri
Badge Local
Foto: Carabinieri

Insgesamt wurden 110 Personen und 85 Fahrzeuge kontrolliert. Dabei wurden 20 Verstöße gegen gegen die Straßenverkehrsordnung festgestellt. 

Unter anderem konnten die Ordnungshüter einen 30-jährigen Kalterer mit rund sechs Gramm Kokain ertappen. Der Mann hatte das Kokain, abgefüllt in mehreren Päckchen, bereit zum Verkauf, in seinem Auto versteckt. Er kassierte eine Anzeige. 

Eine Anzeige setzte es auch für einen 36-Jährigen im Trentino wohnhaften Ukrainer. Der Mann hätte die Provinz aufgrund gerichtlicher Auflagen nicht verlassen dürfen. 

In Leifers konnten die Carabinieri drei Kiffer ertappen. Die drei Männer, darunter ein amtsbekannter 25-Jähriger, wurden dem Regierungskommissariat als Drogenkonsumenten gemeldet. 

stol 

stol