Sonntag, 30. August 2015

Nach Wirbelsturm „Erika“ kämpft Karibikstaat Dominica mit den Folgen

Nach den Verwüstungen durch Wirbelsturm „Erika“ kämpft der Karibikstaat Dominica mit den Folgen. Premierminister Roosevelt Skerrit erklärte am Samstagabend (Ortszeit) einige Regionen des Inselstaates zum Katastrophengebiet.

Der Wirbelsturm hat in Santo Domingo großen Schaden angerichtet.
Der Wirbelsturm hat in Santo Domingo großen Schaden angerichtet. - Foto: © LaPresse

stol